SOUTHBOUND-REBELLION
Dirty Hot Southern Rock

Bandinfo

 

Die Geschichte der Band beginnt am 24.12.2017 mit einem Tresengespräch zwischen Phil und Bjoern. Hier wurden gemeinsame Musikalische Interessen, in Richtung Southern Rock, deutlich, die im Januar 2018 in einer Bandgründung endeten.

Die fehlenden Mitstreiter fanden sich schnell und bereits Ende Januar traf man sich in Mörlheim zu ersten Proben. Hier entstanden der teuflisch gute Sound und die ausgefeilte Spielweise der Akteure. Sinniger weise wurde der Probenraum in Hellhouse umbenannt.

Die Stilrichtung der Band ist eindeutig erdiger, groovender Südstaatenrock der durchaus auch Ausflüge in andere Genre zulässt, die jedoch in der Band eigenen Art interpretiert werden.

Mittlerweile hat Björn aus beruflichen und privaten Gründen die Band verlassen, bleibt aber weiterhin freundschaftlich mit der Band verbunden.

An der 2. Gitarre rockt jetzt Pete Früh für euch!


Der Bandname weist auf diese Stilrichtung (Southern-Rock) hin und ist politisch unmotiviert zu sehen.


Unsere Partner:

 

 Hier kann Ihre Werbung stehen